Wohniplatz

In der frostfeien/frostarmen Zeit steht ihnen die Versorgungssäule am Wohniplatz hinter dem Schöpfwerkgebäude zur Verfügung, aus der sie gegen Entgelt Strom und Wasser beziehen können. Außerdem können sie die Toiletten und Waschbecken am Schöpfwerk kostenlos benutzen.

 

Der Wohniplatz selbst kann von ihnen gegen Spende (abzugeben beim Gasthof) ansonsten gebührenfrei benutzt werden. Die Spendengelder dienen der Unterhaltung der Badestelle.

Die Gemeinde ist bemüht  immer dafür zu sorgen dass alle sanitären Einrichtungen sauber und ordentlich sind , genügend Toilettenpapier vorhanden ist und genügend Platz in den Mülltonnen. .

Wenn etwas nicht in Ordnung ist, wenden sie sich  bitte an Gemeinde Emmelsbüll Horsbüll, Telefonnummer im Infokasten an der Badestelle . Leider müssen wir privatwirtschaftlichen Unternehmer vor Ort den von uns früher angebotenen Service /die Servicetelefonnummer auf Grund eines Gemeinderatsbeschlusses (vorläufig oder dauerhaft) einstellen.

Bitte entsorgen sie keinen Chemietoiletteninhalt in die sanitåren Anlagen, sie sind nicht dafür ausgelegt!

Entsorgungsstationen befinden sich in Neukirchen und Niebüll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.